Schlossplatz Oldenburg

Oldenburg kocht! 2014

Oldenburg hat wieder gekocht!

Wenn der Oldenburger Schlossplatz nach Köstlichkeiten duftet, der Publikumsmagnet Stefan Marquard auf der Bühne steht und der Berliner Sternekoch Wolfgang Müller zum Kochen einlädt, dann kann das nur heißen, dass das beliebte Festival „Oldenburg kocht“ im Gange ist! Vom 26.06. bis zum 30.06.2014 war es wieder soweit.

Fünf Tage lang boten rund 20 ausgesuchte, renommierte Restaurants aus der Region vielfältige Leckereien zum Probierpreis an.

Der Fokus der teilnehmenden Gastronomie lag vor allem auf der Zubereitung von regionalen und frischen Produkten. Diese durften anschließend unter einem riesigen Schirm in der Mitte des Schlossplatzes in mediterraner Atmosphäre genossen werden.

Stefan Marquard

TV-Koch und Publikumsliebling Stefan Marquard ließ sich live in die Kochtöpfe schauen. Außerdem mit dabei: Der Berliner Sternekoch Wolfgang Müller (bekannt durch sein neustes Buch „Schwein – das große Kochbuch“) und der Fleischexperte Lucki Maurer aus Bayern (Küchenmeister & Wagyuzüchter). Gemeinsam zauberten die drei prominenten Köche junge, wilde Küche zum Staunen. Selbstverständlich hatten sie auch wieder jede Menge hilfreiche Tipps und Tricks für die heimische Küche im Gepäck.

Die Wahl des „Oldenburger Kochs“ wurde auch in diesem Jahr von einer ausgesuchten Jury getroffen. Die begehrte Auszeichnung gewann diesmal Karan Perinpanathan aus dem Restaurant Bestial.

Ein kreatives Kinderprogramm, Live-Musik, Showeinlagen und jede Menge Entertainment rundeten das Festival geschmackvoll ab.

Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen bei Oldenburg kocht 2015!

Jetzt mithelfen & weitersagen...